Ernährungsberatung (nicht nur) nach den 5 Elementen

Traditionelle Chinesische Medizin

Die Ernährung nach den 5 Elementen basiert auf dem Jahrtausende alten Erfahrungsschatz der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Sie bildet mit Akupunktur, Kräutertherapie und der energetischen Bewegungslehre des Qi Gong die Säulen in der Heilkunst der TCM. Die Anfänge der Chinesischen Diätetik finden sich bereits in der kaiserlichen Zhou-Dynastie (11.-7.Jahrhundert vor Chr.) Der berühmte Arzt Sun Si Miao hebt später den Stellenwert bei der Therapie akuter und chronischer Erkrankungen besonders hervor und bekräftigt die vorbeugende Wirkung: "Ohne das Wissen um die richtige Ernährung ist es kaum möglich, sich einer guten Gesundheit zu erfreuen". Seit altersher beschreibt die chinesische Physiologie genau, wie Nahrung in körpereigene Substanzen und Lebenskraft ( Qi ) umgewandelt wird. Körperliche und geistige Vitalität, sowie die Fähigkeit sich zu entspannen und zu regenerieren, hängen vom Lebensstil und damit von der Ernährung ab.

Die ausgewogene und gezielte Auswahl der Speisen und Getränke nach den fünf Geschmacksrichtungen süß, sauer, bitter, salzig und scharf bewirkt, dass alle Organbereiche wie Leber-Galle, Magen-Milz, Herz-Dünndarm, Niere-Blase und Lunge-Dickdarm optimal ernährt und je nach Bedarf aktiviert oder beruhigt werden können.

Das Wissen um die thermische Wirkung der Nahrungsmittel ermöglicht es, diese so zu kombinieren, dass konstitutionelles Ungleichgewicht im Körper harmonisiert wird. Der Organismus kann sich auf den Wechsel der Jahreszeiten einstimmen und Immun-Abwehrkraft aufbauen.Ernährung auf der Grundlage der TCM als Unterstützung der Therapie. Wohlbefinden, Gesundheit und langes Leben sind seit altersher erklärte Ziele der Chinesischen Weisheitsphilosophie.

Ernährung ist dabei ein wesentlicher Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Sie wird zur Vorbeugung wie zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt. Essen ist also nicht nur Notwendigkeit und Genuss, sondern die erste und wichtigste Grundlage für Wohlbefinden und Gesundheit. Wir nehmen über die Nahrung den Großteil jener Energie auf, die wir zur Bewältigung der täglichen Anforderungen und zur Abwehr von Krankheiten benötigen. Wollen Sie mit Freude essen was Ihnen schmeckt und dabei bewusst auswählen, was Ihnen gut tut?

Die Ernährungslehre der chinesischen Heilkunde bietet gezielte, individuell auf Ihren Organismus abgestimmte Ernährungsempfehlungen u. a.

  • bei allgemeiner Erschöpfung
  • bei Schlafstörungen
  • bei Energie- und Konzentrationsmangel
  • bei Verdauungsstörungen
  • bei Gewichtsproblemen
  • bei Hautproblemen
  • zur Unterstützung einer Therapie im Krankheitsfall