Rudolfstraße 13, 4040 Linz | 
0732/ 73 11 21
Ziegeleistraße 70, 4020 Linz | Tel. 0732/ 65 70 05

Service

Wir sind bemüht, alles für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu tun. Dafür nehmen wir uns Zeit. Per Mausklick bieten wir Ihnen noch einige Zusatz-Informationen betreffend:

  • Reisen und
  • Reiseapotheke
  • welche Impfungen in Österreich empfohlen werden und

Kommen Sie gerne zu uns in die Apotheke – wir freuen uns auf Sie und auch über Tipps, wie wir unseren Service noch verbessern können.

Covid-19-Antigen-Schnelltests liefern eine wertvolle Orientierung über den aktuellen Infektionsstatus.

Bei Antigen-Schnelltests wird ein Nasen-Rachen-Abstrich bei augenscheinlich gesunden, symptomfreien Menschen – unter Einhaltung von Schutzmaßnahmen – korrekt abgenommen. Das Ergebnis ist innerhalb 15 Minuten verfügbar. Apotheker*innen erläutern gerne die Aussage des Antigen-Schnelltests, damit die richtigen Schlüsse gezogen werden können.

Fällt ein Schnelltest positiv aus, muss dies von der Apotheke gemeldet werden und erfordert zwingend einen nachfolgenden PCR-Test, um auf Nummer sicher zu gehen und falsch-positive Ergebnisse auszuschließen.

Umgekehrt ist ein negatives Testergebnis eine Momentaufnahme. Die Schutzmaßnahmen: Abstand halten, Mund-Nasen-Schutz tragen und regelmäßiges Händewaschen bleiben

Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Bitte nicht direkt in der Apotheke anrufen, sondern Termine vereinbaren unter 0800 220 330 oder über die Anmeldeseite von “Österreich testet”:

https://apotheken.oesterreich-testet.at

Bitte nehmen Sie zur Testung Ihre e-card mit!

Headline

Detailtext…

Headline

Detailtext…

Anfertigung individueller Rezepte

Anfertigung individueller Rezepturen
(zB. Salben, Tropfen etc.)

Apotheken Bereitschaftsdienst

Hier können Sie nachsehen, welche Apotheke in Linz Bereitschaftsdienst hat.

Apothekenruf

1455 – Der Apothekenruf ist rund um die Uhr – 24 Stunden – 365 Tage lang erreichbar.

Ärztenotdienst

141

Euro-Notruf

112 

Vergiftungszentrale

01 406 43 43

Folgende Informationen sollten Sie im Falle einer Vergiftung bereit halten:

  • Was: möglichst genaue Bezeichnung der Substanz bzw. des Produkts − siehe Verpackung
  • Wie viel: möglichst genaue Mengenangabe − Anzahl von Tabletten, Kapseln, Dragees; Volumenangabe in Schlucken, Ess- oder Teelöffeln
  • Wer: Alter, Gewicht, Geschlecht und Zustand der betroffenen Person(en)
  • Wann: Zeitpunkt des Kontakts
  • Wo: Ort des Geschehens
  • Wie: Verschlucken, Einatmen oder Hautkontakt
  • Warum: unabsichtliche oder absichtlich herbeigeführte Vergiftung

App der Apothekerkammer

Für Android und iOS

Überprüfung der Hausapotheke

Um eine sichere und schnelle Versorgung bei Unfällen und kleineren Beschwerden zu gewährleisten ist eine gut ausgestattete Hausapotheke unerlässlich.

Doch was sollte man unbedingt zu Hause haben und was ist überflüssig?

Die Resch Apotheke hilft Ihnen gerne dabei Ihre Hausapotheke zu überprüfen und mit den wichtigsten Medikamenten und Erste Hilfe Produkten auszustatten.

Blutdruckmessungen

Der Blutdruck gibt uns Auskunft über den Druck in unseren Blutgefäßen und somit wichtige Informationen über unser gesamtes Herz-Kreislauf-System.

Während unserer Öffnungszeiten können Sie sich in der Resch Apotheke jederzeit kostenlos Ihren Blutdruck messen lassen. Wir erklären Ihnen gerne Ihre Werte und Sie erhalten von uns einen Blutdruckpass.

Headline

Detailtext…

Entsorgung von Altmedikamenten

Altmedikamente gehören NICHT in den Restmüll!
Bringen Sie Ihre abgelaufenen Medikamente in die Resch Apotheke – wir kümmern uns um eine fachgerechte Entsorgung.

ACHTUNG: Spritzen bitte in stabilen und geschlossenen Gefäßen abgeben und das Apotheken Personal informieren, dass sich Spritzen bei den Altmedikamenten befinden! VERLETZUNGSGEFAHR!

chevron-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram